Labrador Retriever aus Arbeitslinien: Temperament, Gesundheit, Leistung

Neuigkeiten

Questing J-Wurf (Aufzucht)
2.Woche (9. - 15.Dezember 2018)

Heute haben 3 Welpen 1 kg am Gewicht erreicht! Ein neues Video.

Die ersten 8 Lebenswochen
Welpen Fotogalerie (Zweite Lebenswoche)
Aktualisiert 12 Dezember 2018
Wesenstest di Dakota Aponi; Hopeful Cooper besteht Dummy A Prüfung
Es haben mich zwei sehr schöne Ergebnisse meiner Welpen erreicht.

Dakota Aponi (D-Wurf aus Spark) besteht den Wesenstest mit einer sehr schönen Beurteilung: Aponi ist seht temperamentvoll und bewegungsfreudig. Sie ist sehr ausdauernd, sehr aufmerksam und unerschrocken. Die Bindung zu Führerin ist äusserst eng, die Unterordnungsbereitschaft ist hoch. Sie ist sicher und freundlich. Sie hat sehr ausgeprägte Beutereflexe, die Nase ist im Dauereinsatz.

Foto von Kerstin & Aponi


Peter startet mit Hopeful Cooper (H-Wurf aus Alpha) an der Dummy A Prüfung und sie erreichen einen tollen Ergebnis: volle Punktezahl und den 1.Platz 'vorzüglich'. Ein wirklich sensationelles Resultat!

Das Resultat von Cooper:


Herzlichen Glückwunsch an Kerstin & Aponi und Peter & Cooper, ich freue mich sehr mit euch!
Publiziert 20 November 2018
Goji in ihrem ersten Field Trial, Barberino di Mugello 18.November 2018
Am Sonntag den 18.November habe ich Goji zum ersten mal beim Field Trial in der Klasse Novice geführt und wir haben den 4.Platz mit dem Resultat 'vorzüglich' erreicht.
Nur zwei Mal konnte ich Goji die Arbeit am Wild anbieten - vor 2 Wochen ein Training am Wild in Walk up und vor 1 Woche ein Picking up - Goji ist ein Naturtalent und ihre Leistung bei ihrer Field Trial-Prämiere hat mir wirklich gefallen, eine gute Mischung zwischen ihrer Lenkbarkeit, ihrer Selbstständigkeit und ihrer tollen Nase. Sie konnte die gesamte Situation (Drive, andere Hunde in der Linie, Warten und wieder zurück in die Linie) gut vertragen und sie hat bis zum letzten fünften retrieve den klaren Kopf behalten.
Ich wünsche mir, dass dieses Ergebnis nur der Anfang unserer gemeinsamen Field Trials-Karriere ist :-)
Publiziert 19 November 2018
B-Wurf feiert 6.Geburtstag
Der B-Wurf aus Chief Lightning Bolt und Haredale Orenda 'Rendi' feiert heute den 6.Geburtstag. Bhanna, Bramble, Bolt, More, Baron, Bonnie, Achille, Cleo e Barrett 'Flyn' ich wünsche euch alles Gute!
Publiziert 13 November 2018
Astonishing Forrest und Henry bei Flächenprüfung
Am Samstag den 27.Oktober 2018 haben Astonishing Forrest (A-Wurf aus Quip) und Henry (H-Wurf aus Alpha) in Neustadt Aisch die Flächenprüfung bestanden. Für Henry war es die erste Prüfung und er trägt jetzt stolz seine erste Plakette als geprüfter Rettungshund für Fläche, Forrest ist bei den Prüfungen bereits "ein alter Hase" :-) ... Moni hat mir geschrieben, dass Forrest in 4 Minuten fertig war.

Herzlichen Glückwunsch!

Ein Foto von Moni mit Forrest beim Trümmer-Training
Publiziert 29 Oktober 2018

Questing Zucht

Labrador Retriever aus englischen und irischen Field Trial Linien selektiert für Temperament, Leistungsfähigkeit und Gesundheit: Questing Zucht

Wurfplanung 2019
Questing L-Wurf *März 2019
Ich plane einen Wurf für März 2019 aus Questing Goji.
 

Questing Labradors zeichnen sich durch Führigkeit, Temperament, Arbeitsfreude aus

Führigkeit ist eine Veranlagung und bedeutet die Bereitschaft des Hundes dem Mensch ohne Zwangseinwirkung zu dienen.

Ein führiger Hund geht bereitwillig auf jeden Wunsch seines Führers ein und er hält bei der Arbeit stets Verbindung mit ihm.

Führigkeit ist der 'will to please'. Meine Labradors sind menschenbezogen und besitzen den Wunsch zu gefallen. Dies steht in DNA und lässt sich durch Training nicht beeinflussen.
Temperament ist Ansprechbarkeit, Stärke und Geschwindigkeit der Reaktionen auf äussere und innere Reize.

Das Temperament erbt der Hund durch die Gene von seinen Ahnen und lässt sich im Laufe seines Lebens nicht ändern.

Ein guter Arbeitshund braucht ein stabiles Temperament. Er lässt sich nicht von seiner Arbeit ablenken und setzt die Anweisungen konstruktiv um.
Arbeitsfreude des Hundes zeigt sich in seiner lustbetonten Bereitschaft auf die Absichten des Führers einzugehen.

Meine Labradors besitzen die erwünschten Eigenschaften eines arbeitsfreudigen Labradors: Aufmerksamkeit, Suchfreude, Apportierfreudigkeit und weiches Maul (ein wichtiges Merkmal und hängt sehr eng mit dem Charakter und dem Temperament des Hundes zusammen). Diese Eigenschaften lassen sich nicht antrainieren.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn es für dich OK ist, setze das Navigieren fort.
Für weitere Informationen: Impressum