Labrador Retriever aus Arbeitslinien: Temperament, Gesundheit, Leistung

Neuigkeiten

Questing Q-Wurf
Gute Nachrichten Jobs ist trächtig! Ich freue mich sehr und ich wünsche Jobs eine unkomplizierte Trächtigkeit.
Die Welpen werden um den 13.März 2024 auf die Welt kommen.

Questing Q-Wurf

Ultraschall 7.Februar 2024
Publiziert 15 Januar 2024
Röntgenergebnisse des O-Wurfes
Offizielle Röntgenergebnisse des O-Wurfes (Jersey Girls Rookie x Questing Jobs):

Otsu: HD B, ED 0/0
Otto: ---
Publiziert 26 November 2023
Questing Lucky Luke in Working Test Sempach (CH)
Monika mit Lucky Luke (L-Wurf aus Goji) haben ein tolles Wochenende gehabt! Am 4. und 5.November 2023 starten in Working Test in Sempach in der Schweiz und in der Klasse Novice erreichen beide Tage den tollen 2.Platz 'vorzüglich'.
Samstag 91 Pkt. von 100 und Sonntag 93 Pkt. von 100.

Eine tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch Monika und Lucky Luke!
Publiziert 05 November 2023
Röntgenergebnisse des N-Wurfes
Offizielle Röntgenergebnisse des N-Wurfes (Questing Hamsik x Questing Goji):

Neroli: HD A/A, ED 0/0
Nori: HD A/A, ED 0/0
Nixie: HD A/A, ED 0/0
Nora: ---

Ich bedanke mich bei den Welpenbesitzern für die Zusammenarbeit, es ist sehr wichtig.
Aktualisiert 04 Oktober 2023
Am 17.September 2023 Francesca und Otsu (O-Wurf aus Jobs) nehmen am Wettbewerb in Nosework in Varese teil und in der Klasse S1 gewinnen sie den 1.Platz mit 'vorzüglich'.

Herzlichen Glückwunsch, toll!
Publiziert 20 September 2023

Questing Zucht

Labrador Retriever aus Field Trial Linie selektiert für Temperament, Gesundheit und Leistungsfähigkeit: Questing Zucht

Wurfplanung 2024 Q-Wurf *März 2024
Glenbriar Long John Silver
Questing Jobs
 

Questing Labradors zeichnen sich durch Führigkeit, Temperament, Arbeitsfreude aus

Führigkeit ist eine Veranlagung und bedeutet die Bereitschaft des Hundes dem Mensch ohne Zwangseinwirkung zu dienen.

Ein führiger Hund geht bereitwillig auf jeden Wunsch seines Führers ein und er hält bei der Arbeit stets Verbindung mit ihm.

Führigkeit ist der 'will to please'. Meine Labradors sind menschenbezogen und besitzen den Wunsch zu gefallen. Dies steht in DNA und lässt sich durch Training nicht beeinflussen.
Temperament ist Ansprechbarkeit, Stärke und Geschwindigkeit der Reaktionen auf äussere und innere Reize.

Das Temperament erbt der Hund durch die Gene von seinen Ahnen und lässt sich im Laufe seines Lebens nicht ändern.

Ein guter Arbeitshund braucht ein stabiles Temperament. Er lässt sich nicht von seiner Arbeit ablenken und setzt die Anweisungen konstruktiv um.
Arbeitsfreude des Hundes zeigt sich in seiner lustbetonten Bereitschaft auf die Absichten des Führers einzugehen.

Meine Labradors besitzen die erwünschten Eigenschaften eines arbeitsfreudigen Labradors: Aufmerksamkeit, Suchfreude, Apportierfreudigkeit und weiches Maul (ein wichtiges Merkmal und hängt sehr eng mit dem Charakter und dem Temperament des Hundes zusammen). Diese Eigenschaften lassen sich nicht antrainieren.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn es für dich OK ist, setze das Navigieren fort.
Für weitere Informationen: Impressum